Partner


Um Essstörungen wirkungsvoll vorzubeugen und ein gesundes Ess- und Bewegungsverhalten zu fördern, arbeiten wir mit dem Thüringer Kultusministerium und dem Heidelberger Präventionszentrum zusammen. Ziel ist eine möglichst flächendeckende Verbreitung der Präventionsprogramme "PriMa", "TOPP" und "Torera". Nähere Informationen hierzu unter www.mpsy.uk-j.de/PriMa___Co_.html (Verbreitung innerhalb Thüringens) sowie www.h-p-z.de (Verbreitung außerhalb Thüringens).